Streetshooting

Ihr Lieben,

das Wetter, wenn auch eisig, meint es in letzter Zeit ja wieder gut mit uns. Die Sonne scheint mit maximaler Strahlkraft und zaubert direkt Glücksgefühle. Die Zeit haben Pauline und ich genutzt und deshalb darf ich euch heute wieder ein paar klasse Aufnahmen zeigen.  „Streetshooting“ weiterlesen

Advertisements

ZWEITAUSENDSIEBZEHN

Hallo meine Lieben,

das alte Jahr liegt noch nicht lange zurück. Da wir nun einem neuen Jahr ins Auge blicken, möchte ich gerne eine kleine gedankliche Zeitreise auf mich nehmen und mein 2017 Revue passieren lassen.

Wenn ihr Lust auf meine Highlights aus ZWEITAUSENDSIEBZEHN habt, dann seid ihr herzlich eingeladen mit mir auf die Reise zu gehen. „ZWEITAUSENDSIEBZEHN“ weiterlesen

Im rechten Licht

Hallo ihr Lieben,

heute ist der letzte Tag in 2017. Es war ein aufregendes Jahr, dass viel zu schnell vorbeiging.
Doch wie wir alle wissen, die Zeit rast, wenn sie schön ist. Und das Jahr war tatsächlich ein sehr schönes.

Einen ausführlichen Rückblick soll es an dieser Stelle nicht geben, aber ich bin euch noch einige Ausführungen zu einem aufregenden Novembertag schuldig. „Im rechten Licht“ weiterlesen

Liebster Award

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr seid mittlerweile gut in den Winter gestartet und genießt die Zeit bis Weihnachten mit vielen Plätzchen, Glühwein oder Punsch und habt viele schöne Stunden mit euren Lieben. ☃️🎄❄️

Ich bin sonst nicht so wortkarg, aber ich weiß gar nicht recht was ich sagen soll. Außer einem dicken Dankeschön für die Nominierung beim Liebster Award.
Dieser soll dazu dienen neue Blogger und ihre Leidenschaften vorzustellen, kennenzulernen und sich zu vernetzen. „Liebster Award“ weiterlesen

Advent, Advent

Einen wunderschönen Sonntag ihr Lieben,

ich wünsche euch natürlich auch einen ganz zauberhaften ersten Advent – egal ob in Familie, mit Freunden, drinnen oder draußen, mit oder ohne Schnee. Auch allen, die heute arbeiten müssen, wünsche ich einen tollen Adventssonntag. ✨

„Advent, Advent“ weiterlesen

Last-Minute-Adventskalender

Hallo ihr Lieben,

diese Woche geht’s rund auf meinem Blog. Ich habe viele Ideen für Beiträge und möchte eine ganz Besondere jetzt sofort mit euch teilen.
Die besten Ideen kommen bei mir immer kurz vor knapp. Ähnlich ist es mit meinen Posts für klamottenkonzept.

Aber nun zu meiner Idee: Ein Last-Minute-Adventskalender! „Last-Minute-Adventskalender“ weiterlesen

Zieht euch warm an!

Meine Lieben,

die Temperaturen fallen, ebenso die Blätter – die Äste an den Bäumen werden immer kahler und das heißt wir schreiten mit großen Schritten auf den Winter zu. Mittlerweile ist es draußen richtig eisig und deshalb heißt es warm anziehen.

„Zieht euch warm an!“ weiterlesen

Kleiderschrank-Kollaps

Ordnung im Kleiderschrank? Früher war das ein Fremdwort für mich.
Ich erinnere mich nur zu gut an die endlosen Diskussionen mit meiner Mama, die meine ganze Jugend lang der festen Überzeugung war, dass mein Kleiderschrank eindeutig aufgeräumt werden muss. Ich war natürlich ganz anderer Meinung.

Mich störten die Haufen oder kunstvoll verknoteten Klumpen aus Kleidern, Pullovern und Hosen überhaupt nicht. Es wurde fröhlich anprobiert, ausgezogen – auf links oder eben wie es am schnellsten ging – und dann flog das Teil zurück in den Schrank, dorthin wo noch ein scheinbar freies Plätzchen war.
Das Ergebnis glich, mit heutigem Blickwinkel, eher dem Haufen der sich vor meiner Waschmaschine stapelt, wenn ich die Kleidung nach Farben und Waschprogramm sortiert habe.  „Kleiderschrank-Kollaps“ weiterlesen

Mein Leben und ich.

Dass ich viel und gerne schreibe – stellt euch vor, sogar Hausarbeiten – Klamotten liebe, eine Kaufsucht besitze und verliebt in mein Rad bin, wisst ihr schon. Doch das ist längst nicht alles.

Es gibt vieles was mich zu dem macht was ich bin. Aber es macht am meisten Sinn mit dem anzufangen, was unverkennbar zu mir gehört und das ist mein:

2017-08-17_13-57-54_339

Lachen. Jetzt denken die meisten vermutlich, dass daran ja nichts besonderes ist. Aber man erkennt mich bereits aus weiter Entfernung an meiner Lache – sie ist laut und eindringlich. Wenn ich unterwegs bin und dabei, wie so oft, in Gelächter verfalle, sind es zufällig anwesende Bekannte oder Freunde, die mich aufgrund meiner Lache erkennen. Schon häufig sind sie dann zu mir gekommen und haben mir erzählt, dass sie sofort wussten, dass ich es bin.

Horoskope. Ich lese mein Horoskop. Daran glauben? Na ja nicht immer. Aber tatsächlich erwische ich mich hin und wieder, wie ich versuche das Gelesene und Erlebtes in Verbindung zu bringen.
Ich bin ein Widder – und für mich gilt tatsächlich: mit dem Kopf durch die Wand. Ich bin direkt und ehrlich. Aber auch emotional und verletzlich. Das jedoch zeige ich ungern. Nach außen hin will ich Stärke beweisen.
Ich will außerdem: kreativ sein, etwas schaffen und ich liebe die Herausforderung. Stillstand ist für mich die Hölle – ich brauche Action und Abwechslung. Das gilt auch im Job, weshalb ich mich damals entschieden habe meinen sicheren Arbeitsplatz gegen ein Studium einzutauschen. Und das war mit Abstand eine der besten Entscheidungen meines Lebens. „Mein Leben und ich.“ weiterlesen