Mach’s kurz!

Ihr Lieben,

heute ist der 30. November und morgen könnt ihr hoffentlich alle das erste Türchen eures Adventskalenders öffnen. Schon irgendwie komisch, dass die Weihnachtszeit jetzt so richtig an Fahrt aufnimmt.

Seit einigen Wochen laufen überall Weihnachtslieder, den ersten Glühwein gab es für mich auch schon, die Weihnachtsmärkte sind geöffnet und weihnachtliche Schokofiguren und Lebkuchen gibt es ja schon lange zu kaufen.
Ich gehe heute zu meiner ersten Weihnachtsfeier und irgendwie fühlt es sich komisch an. Die Zeit rast und ich gebe zu, so richtig weihnachtlich eingestimmt bin ich noch nicht.

„Mach’s kurz!“ weiterlesen

Advertisements

Sommer wie Winter

Halli hallo ihr Lieben,

ich melde mich zurück und habe eine neue Outfitinspiration im Gepäck.

Die Tage werden nun immer kürzer, wenn es denn überhaupt richtig hell wird. Die Kälte zieht an und wie sich die wärmende Sonne auf der Haut anfühlt, kann man in Deutschland nur noch durch das Feuern der Heizung nachempfinden. Ob das allerdings ein guter Ersatz ist, lässt sich bezweifeln.

„Sommer wie Winter“ weiterlesen

Zieht euch warm an!

Meine Lieben,

die Temperaturen fallen, ebenso die Blätter – die Äste an den Bäumen werden immer kahler und das heißt wir schreiten mit großen Schritten auf den Winter zu. Mittlerweile ist es draußen richtig eisig und deshalb heißt es warm anziehen.

„Zieht euch warm an!“ weiterlesen

Fashiontrend: Kleider

Hallo ihr Lieben,

ich melde mich zurück und habe tolle neue und auch alte Lieblingsstücke im Gepäck.
Bei meinen regelmäßigen Spaziergängen durch die Läden, kam mir die Idee zu dem heutigen Beitrag. Aber ich will euch natürlich auch meine neuen Errungenschaften zeigen.
Ja normale Menschen gehen im Park oder durch die Nachbarschaft spazieren – ich kombiniere meinen Bewegungsdrang und meine Liebe zu Kleidung. So schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe. 😉

„Fashiontrend: Kleider“ weiterlesen

Vom Herbst inspiriert.

Grauer Himmel, Nieselregen, kalter Wind – immer, wenn ich so einen neuen Beitrag beginne zeigt sich der Herbst von seiner schönsten Seite.
So auch heute. Gerade scheint die Sonne mit bester Strahlkraft durch das Fenster und wärmt meine Haut. Das Thermometer zeigt 19 Grad. Eins ist klar: Wenn der Text geschrieben ist, gehe ich ein Eis essen.

Aber zurück zu meinem Plan. 😅
Bei typischem Herbstwetter wollen wir alle eins – nicht frieren. Das ist ja auch gar nicht so schwer. Wir alle kennen das Zwiebelprinzip – von dünn zu dick. Wir alle haben dicke Unterhosen, schwere Wollpullover und Jacken im Schrank, die sich dazu eignen.

Doch auch im Herbst und im Winter wollen wir stylish aussehen und die Wetter-Tristesse nicht auch noch selbst zur Schau stellen.  „Vom Herbst inspiriert.“ weiterlesen

Zeigt her eure Beine!

Auch wenn es in Deutschland gerade wieder sommerlich warm ist und es sich anfühlt als hätten wir Sommer. Aber es wird schneller dunkel, es wird kälter und der Wind wird ungemütlicher.
Die Zeit für  dicke Strumpfhosen, aus Wolle oder einfach dichter gewebt, ist angebrochen.
Im Winter bin ich eher Fan von Strumpfhosen und Röcken oder kurzen Hosen.  „Zeigt her eure Beine!“ weiterlesen

Detailverliebt

Ihr Lieben, ich melde mich zurück. ☺️
In den letzten Tagen habe ich viel für die Uni gemacht, weshalb es auf dem Blog etwas ruhiger zuging. Semesterende – ihr wisst, das bedeutet Stress. 😅 Die letzten Hausarbeiten müssen endlich fertig geschrieben und abgegeben werden. Die sind jetzt ein Glück vom Tisch und ich habe wieder etwas mehr Zeit für klamottenkonzept.

DSCN0108
Perlenbesetztes Oberteil: Zara

„Detailverliebt“ weiterlesen

Verspielt in den Herbst

Die goldene Jahreszeit ist da. Sie beginnt für mich offiziell dann, wenn ich die erste Kastanie des Jahres aufhebe. Diese platziere ich dann auf meinem Schreibtisch,  bis sie völlig verschrumpelt ist.

Auch wenn die braunen Knöpfe schon einige Tage früher auf den Wegen liegen und das Laub auf dem Boden immer mehr wird (Achtung Rutschgefahr :D), beginnt der Herbst für mich somit immer etwas später.
Das liegt daran, dass mein Herz für den Sommer schlägt. Direkt sehne ich mich nach seinen erdrückend heißen Tagen. Mit grauen erwarte ich nun den Winter, der mich frieren lässt.
So schön die sonnigen Tage sind, die das bunte Laub so traumhaft schön in Szene setzen, aber bin ich einfach nicht der Typ für die kälteren Jahreszeiten.

„Verspielt in den Herbst“ weiterlesen

Fashion-Rückblick

Bis jetzt hatte das Jahr 2017 modetechnisch viel zu bieten. Verstaubte Trends wurden neu aufgelegt und erlebten so ihre Renaissance. Einstige Fashionfails konnten in Kombination mit neuen Teilen super in Szene gesetzt werden und sorgten so für manchen Wow-Effekt. 2017 ist aber vor allem auch ein farbenfrohes Jahr, wenn es um Styles geht. Es gibt nichts, was es nicht gibt.
Die Toleranz individuellen Looks gegenüber ist wie man sie sich wünscht. Argwöhnische Blicke wird man in Sache Mode immer ernten, vor allem dann, wenn man sich an gewagte Trendteile heranwagt. Mit genug Selbstbewusstsein kann man aber aber heute eigentlich alles tragen.

„Fashion-Rückblick“ weiterlesen

Modisch – Unkompliziert – Blusen

Blusen. Ich habe sie gehasst. Früher zumindest. Ich habe mich darin nie richtig wohl gefühlt. Irgendwie verkleidet.
Ich hatte immer das Gefühl, dass mich Blusen einengen, dass sie unbequem sind und immer unpassend sitzen. Am Hals zu eng, an der Hüfte zu kurz, in der Taille und am Busen zu knapp. Ich habe ständig an mir romgezupft und meine Arme schützend vor meinen Körper gehalten. So habe ich jedem eine Abwehrhaltung signalisiert, obwohl ich das eigentlich nicht wollte. „Modisch – Unkompliziert – Blusen“ weiterlesen